© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Andrea hat in Deutschland schon einige ihrer Schützlinge wiedertreffen dürfen. Im Hundezuhause gab´s jede Menge glücklicher Fellnasen zu sehen. Einfach toll, wie gut es ihnen allen geht und wie sehr sich zum Teil verändert haben :o) Timmy zum Beispiel…
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.     - Archiv -
Sommerfest Hundezuhause Juli 2017
Im Oktober auf Gran Canaria…
Und jetzt in Deutschland :o)
Timmy war einer der drei Glücklichen, die Jasmin vom ETN bei ihrem Besuch „ausgesucht“ hat. Die anderen beiden waren Amy und Sunny…
… und auch die beiden konnte Andrea jetzt wiedersehen :o)
Aus der kleinen Valentina ist eine ganz besonders hübsche Dame geworden :o)
Adam heißt jetzt Spike und hat jetzt richtig gut lachen :o)
Genau Wolf, Cookie, Zebo, Amelie, Garrus und Mella – so viele fröhliche Hunde auf einem Haufen. Einfach großartig :o)
Mancha allerdings wollte von Andrea nicht mehr wirklich was wissen – sie hat nur noch Augen für ihr neues Frauchen :o)
Pirata hatte einfach keine Zeit… er wollte einfach alle Hundekumpels erst mal richtig kennenlernen – und vielleicht fällt ja auch irgendwo was runter?!?
Auch Andrea´s ehemalige „Sonderkinder“ – die ängstliche Lilly und der scheue Dodo haben sich richtig toll entwickelt!
Überhaupt hatten alle Zwei- und Vierbeiner viel Spaß bei diesem Treffen. Nala und Mella, Zebo und Lilly, Cody und Spike…
Zebo, Igor und Mancha… Cookie und Spike… und Cookie mit Garrus :o)
Mateo war über vier Jahre lang Andrea´s Schützling auf Gran Canaria – ihn nach so langer Zeit so glücklich zu sehen, ist einfach wunderbar :o)
Goran wollte nicht stillhalten – von ihm gibt´s nur „Fotos in Action“ oder ein wenig unscharfe…
Robby (Roberto) und Marli (Afri) haben es sich dagegen lieber auf dem Sofa bequem gemacht :o)
Auch Nala, Füchsli, Polly (Nita), Blanca, Malu, Bombi, Nesty, Tammy und Mandala haben es nicht geschafft, der Kamera aus dem Weg zu gehen :o)
Juna (Bruni) wollte lieber in den Teich statt vor die Kamera, aber da war Sunny schon drin…
und der kleine Filou (Track) hat sich in den Büschen versteckt :o)
Herzlichen Dank an Inge und ihr Team, die keine Kosten und Mühen gescheut und Andrea diese tolle Möglichkeit, so viele ihrer Fellnasen wiederzusehen, gegeben haben.
(Durch einen Klick auf “Home” geht es zurück zur Arycan-Hauptseite)